Gemeindearbeit der Sincil Bank

Unsere Sincil Bank Community Work oder Place-Based Social Action (PBSA) ist ein gemeinsames Programm von 4,5 Mio. GBP zwischen dem Ministerium für Digital, Kultur, Medien und Sport (DCMS) und dem National Lottery Community Fund, das aus Mitteln der National Lottery finanziert wird. Das Programm zielt darauf ab, positive Veränderungen herbeizuführen, indem Menschen, Gemeinschaften, lokale nicht gesetzliche Organisationen und der gesetzliche Sektor in die Lage versetzt werden, zusammenzuarbeiten, um eine gemeinsame Vision für die Zukunft ihres Ortes zu schaffen und lokale Prioritäten durch soziales Handeln anzugehen.

Wenn Sie

Das Viertel Sincil Bank in Lincoln ist einer von nur 10 Orten in ganz England, die mit PBSA-Mitteln ausgezeichnet wurden. Das Community Organizing Team der Stiftung ist die federführende Organisation des Programms. Das Unternehmen vereint die Stiftung, den Rat der Stadt Lincoln, Maze Matters, die University of Lincoln, die Voluntary Center Services und Investoren in Lincoln, um die Sincil Bank Community Partnership zu bilden.

Die Sincil Bank Community Partnership arbeitet mit der Gemeinde zusammen, um die Anwohner dabei zu unterstützen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen und sowohl die Gemeinde als auch den persönlichen Wandel zu erleichtern.

Um mehr über von Anwohnern geführte Aktivitäten in der Region Sincil Bank zu erfahren, besuchen Sie bitte die Website der Sincil Bank Community Partnership.

 

Wenn Sie mehr über das PBSA-Projekt erfahren oder mehr darüber erfahren möchten, wie Sie sich beteiligen können, wenden Sie sich bitte an das Community Organizing-Team unter community@lincolncityfoundation.co.uk oder füllen Sie das folgende Formular aus.

Kontaktiere uns

Vielen Dank für die Einreichung!

DCMS_BLF_LOCKUP_RGB_2017-transparent.png
CoL-Sincil-Bank-Community-Partnership-Lo