Behindertenprogramme

Der Weg des FA ist im Wesentlichen ein dualer Weg, bei dem die Spieler ermutigt werden, dort zu spielen, wo sie am meisten herausgefordert werden, sei es im Mainstream-Fußball oder im Behindertenfußball. Englands Para Football wurde entwickelt, um parallel zum Mainstream-Fußball zu laufen.

Was ist Para-Fußball?

Para Football wurde entwickelt, um Spielern mit spezifischen Beeinträchtigungen die Möglichkeit zu geben, sich zu entwickeln und zu verbessern. Egal, ob Spieler derzeit im Mainstream-Fußball spielen oder einfach nur mit ihren Kumpels herumtollen, Para Football gibt Spielern die Möglichkeit, groß zu träumen.

Wir sind stolz darauf, den England Talent ID Day in Lincolnshire zu veranstalten und den Spielern die Möglichkeit zu geben, sich dem England Pathway des FA anzuschließen und für England zu spielen.

Irgendwelche Fragen? E-Mail an football@lincolncityfoundation.co.uk

Eyi0ktnXIAceAP6.jpg

England Tag der Talenterkennung

Der England Talent Day ist der Einstiegspunkt zum FA Disability Pathway. Der Tag besteht aus einer zweistündigen Fußballsitzung, die von den voll qualifizierten Trainern der Lincoln City Foundation veranstaltet wird.


 

Wir laden Fußballer mit folgenden Behinderungen ein:

  • Sehbehinderte (männlich und weiblich) B4 und B5 (Torhüter können sehbehindert oder sehbehindert sein)

  • Zerebralparese (männlich und weiblich) FT1-FT3

  • Gehörlos (männlich und weiblich) Muss einen Hörverlust von 55 dB min auf dem besseren Ohr haben, um sich zum Spielen zu qualifizieren

 

 

Nach dem Talenttag können die Spieler dann ausgewählt und eingeladen werden, ihren jeweiligen behindertenspezifischen regionalen Talentzentren für die Saison beizutreten. Die Altersgruppen sind 7 - 11 und 12 - 16 Jahre alt.

Melden Sie sich unten beim FA für den Tag an.

lincolnshirefa.png
Kommt bald
Noch keine Beiträge in dieser Sprache veröffentlicht
Bleibe dran...