Gemeinschaftsfußball

Unser Gemeinschaftsfußball ist eine gemischte offene Sitzung für alle, die mit einer Behinderung leben oder mit ihrer geistigen Gesundheit zu kämpfen haben und eine Partie Fußball spielen möchten.

"Wir haben Eltern / Betreuer von Menschen im Alter von James kennengelernt, die auch Fußball lieben und Spaß miteinander haben. Das hat uns als Familie näher gebracht, indem es uns ein gemeinsames Hobby vorgestellt hat."

Die teilnehmenden Spieler werden in Teams aufgeteilt und es wird eine Stunde lang ein wettbewerbsfähiges, aber freundliches / verwaltetes Spiel gespielt.

(Wenn wir keine Freiwilligen für Torhüter haben, empfehlen wir den Spielern, sich abzuwechseln, wenn sie sich wohl fühlen.)

.

Parkplätze stehen zur Verfügung

.

.

An jedem Mittwoch

13 - 14 Uhr

auf dem AstroTurf im LNER Stadium, LN5 8LD.

Sitzungen kosten £ 1

James_edited.jpg

Das Training mit DS Active hat es uns ermöglicht, Eltern / Betreuer von Menschen in James 'Alter zu treffen, die auch Fußball lieben und Spaß miteinander haben. und brachte uns als Familie näher, indem wir uns einem gemeinsamen Hobby vorstellten.

James hat gelernt, viele neue Sportarten zu betreiben und hat sich von einem kaum kickfähigen Ball zu einem ziemlich guten Torhüter und Stürmer entwickelt.

Während seiner Zeit bei der Foundation hat James neue Freunde gefunden, an Turnieren teilgenommen und andere Clubs besucht (Arsenal, Man City, Northampton, QPR, Doncaster, Swindon und mehr). Er hat an den Special Olympics teilgenommen und an nationalen Turnieren teilgenommen. und vor allem für James, gewann viele Medaillen und Trophäen!

Seit seinem Eintritt in die Foundation Family hat James die Möglichkeit, sich nach einem erfolgreichen Fa Level One-Trainerkurs freiwillig als Fußballtrainer bei den Holiday Clubs zu melden. Er ist der Stiftung auch als Freiwilliger beigetreten, der Kindern an Heimspieltagen Spaß macht. Als Familie sind wir innerhalb des Fußballclubs und der Stiftung sehr aktiv geworden und sind jetzt Inhaber von Dauerkarten, die fast jedes Heimspiel sowie das gelegentliche Auswärtsspiel als Familie verfolgen. Wir hatten noch nie ein Familienhobby.

Claire, DS Aktive Eltern

Ich mag den DS Active Football, weil es Spaß macht. Ich spiele gerne in einer Mannschaft und schieße gerne Tore. Unser Trainer hat mich zu einem besseren Fußballer gemacht. Ich kann den Ball besser weitergeben, mich in den Weltraum bewegen und jetzt mehr auf dem Spielfeld sprechen. Ich spiele am liebsten gegen andere Teams. Das freut mich sehr. Ich werde sehr aufgeregt! Meine Familie ist sehr stolz auf mich, besonders wenn ich Tore schieße und wenn wir ins Finale kommen. Ich habe viele Tassen und Medaillen in meinem Schlafzimmer

Tom, DS Aktiver Spieler

Als Eltern bin ich der Stiftung sehr dankbar. Wir haben seit unserer Gründung im Jahr 2013 sowohl auf als auch außerhalb des Spielfelds fantastische Unterstützung erhalten. Mit dieser Unterstützung haben wir es geschafft, das Leben so vieler Menschen zu bereichern. Ich denke, wie Sie aus Toms obigen Kommentaren sehen können, wie viel es ihm bedeutet. Individuell und gemeinsam haben wir einige wundervolle Erinnerungen gemacht. Möge es noch lange dauern

Alan, DS Aktiver Elternteil

Tom_edited.jpg
ich würde gerne mehr wissen
arrow&v
arrow&v

Vielen Dank für die Einreichung!